Zwei Lagen helfen Blasen zu verhindern

Bei herkömmlichen Socken reiben sich die Füße am Garn der Socken.

Reibung erzeugt Wärme, die zusammen mit der Fußfeuchtigkeit die Haut weich werden läßt, mit der Folge, dass sich Blasen bilden können.

Die doppellagigen WRIGHTSOCK bestehen aus zwei separaten Lagen, die an drei Stellen miteinander verbunden sind.

Die beiden Lagen sind so angelegt, dass sie sich gegeneinander bewegen können.

Dadurch wird ein Großteil der Reibung zwischen den Lagen neutralisiert, während die Füße selbst von Reibung verschont bleiben.

Lesen Sie hier mehr zum Anti-Blasen-System von WRIGHTSOCK.

Doppellagige Sockenkonstruktion
Teile diesen Beitrag: